Seitenbereiche
Inhalt

Parodontologie

Unter Parodontologie versteht man die Gesunderhaltung bzw. die Behandlung des „Zahnhalteapparates“ (Zahnfleisch, Zahnhaltebänder, Knochen).

Zahnimplantat

gesundes Parodont
(Keine Anzeichen für Erkrankungen des Zahnhalteapparates)

Anzeichen für Erkrankungen

Folgende Symptome können auf die Erkrankung des Zahnhalteapparates hinweisen:

Gingivitis

Gingivitis
(Zahnfleischentzündung)

  • Schmerzfrei
  • Leichtes Zahnfleischbluten
  • Zahnbeläge (Plaque)
Parodontitis

Parodontitis
(Entzündung des Zahnfleisches / Zahnhaltebänder / Knochen)

  • Schmerzen
  • Stärkeres Zahnfleischbluten
  • Mundgeruch
  • Zahnstein
  • Zahnfleischtaschen
  • Bakterielle Beläge (Plaque)
Parodontose

Parodontose
(schwere, weit fortgeschrittene Parodontitis)

  • stärkere / starke Schmerzen
  • starkes Zahnfleischbluten
  • Mundgeruch
  • Eitrige Sekrete
  • Gelockerte Zähne bis zum Zahnverlust
  • Tiefe Zahnfleischtaschen
  • Massiver Zahnstein
  • Massive bakterielle Beläge (Plaque)
Zahnverlust

Zahnverlust
(bedingt durch schwere, weit fortgeschrittene Parodontose)

Möglichkeiten der Behandlung

Dioden-Laser-Behandlung
Dioden-Laser-Behandlung

Dioden-Laser-Behandlung

Folgende Therapie-Möglichkeiten bieten wir in unserer Ordination

  • Erklärung der richtigen Putztechnik und Spülungen
  • Professionelle Zahnreinigung
    • Zahnsteinentfernung (mit Ultraschall)
    • Wurzelkürettage
    • Zahnfleischtaschenreinigung
  • Dioden-Laser-Behandlung
  • Verordnung von Antibiotika
  • Eventueller zahnfleischchirurgischer Eingriff mit Knochenaufbau (= Augmentation)

Vorbeugung - Wie kann man vorbeugen?

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Scannen Sie ganz einfach mit einem QR-Code-Reader auf Ihrem Smartphone die Code-Grafik links und schon gelangen Sie zum gewünschten Bereich auf unserer Homepage.